PORTRAIT

Als gläubiger Mensch staunen können über die Genialität der Schöpfung und als Naturwissenschaftler über die Erkenntnisse der Forschung

SPRACHE UND BILDER

Sich in Sprache und Bildern ausdrücken können ist eine wunderbare Gabe

GLAUBE

Überzeugt sein, dass unsere Welt von einer höheren Macht geschaffen wurde und bestimmt wird

WISSENSCHAFT

Die Denkfähigkeit ausnützen zu können um zu Erkenntnissen zu gelangen

PORTRAIT
LEBENSLAUF
  • Geboren am 26. April 1946 in Zäziwil, Kt. Bern

  • Aufgewachsen in der Gemeinde Oberbalm im Hügelland südlich von Bern (Längenberg)

  • Primarschule in Oberbalm und Borisried (Gemeinde Oberbalm), Sekundarschule in Köniz und Städtisches Realgymnasium in Bern (naturwissenschaftliche Richtung)

  • 1967 Matura Typus C

  • 1967 – 1974 Physikstudium an der Universität Bern und Abschluss mit Lizentiat in experimenteller Elementarteilchenphysik

  • 1974 – 1979 Doktorarbeit und Promotion in experimenteller Elementarteilchenphysik an der Universität Bern

  • 1979 – 1986 Mitglied der internationalen Forschungsgemeinschaft UA2 am europäischen Zentrum für Teilchenforschung, CERN, bei Genf (www.cern.ch). Experimentellen Nachweis der sogenannten W- und Z-Bosonen, der Übermittler der schwachen Naturkraft (Wikipedia: W and Z bosons)

  • 1986 – 1987 Mitglied der Forschungsgruppe einer Telekommunikationsfirma

  • 1987 – 1990 Co-Leiter der Informatikdienste für die Naturwissenschaften an der Universität Fribourg

  • 1990 – 1993 Wissenschaftlicher Adjunkt der Plattform für Klimaforschung ProClim (www.proclim.ch) der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz scnat

  • 1993 – 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Didaktikzentrum der ETH Zürich

  • 1996 – 2001 Mitbegründer und Leiter des Network for Educational Technology (NET) der ETH Zürich

  • 2001 – 2007 Generalsekretär der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften SATW (www.satw.ch)

  • 2007 – 2012 Senior Consultant der SATW

  • 2013 pensioniert

COPYRIGHT

Bitte beachten Sie, dass meine Texte und Bilder mein geistiges Eigentum sind. Wenn Sie Texte zitieren oder gewisse Teile der Website kopieren, bitte ich um Angabe der Quelle und um Mitteilung an mich (info@hanshaenni.ch). Ich werde jede solche Weiterverwendung gerne autorisieren, wenn sie nicht kommerziellen Zwecken dient.

KONTAKT

Dr. Hans Hänni-Häfelin

Giessenstrasse 2
CH-8608 Bubikon ZH

info@hanshaenni.ch

© 2019 Dr. Hans Hänni-Häfelin   IMPRESSUM   DATENSCHUTZ

Please reload

BLOG AKTUELL